Plattform zur Information rund um die Themen Energie und Klimawandel

Die Arbeit der Stiftung konzentriert sich auf Fragestellungen rund um die Themen Energieversorgung und Energienutzung im Zusammenhang mit dem Klimawandel und dessen Folgen. Ziel ist es, die Zusammenhänge zwischen Energiewirtschaft und Klimaschutz zu beleuchten sowie der breiten Öffentlichkeit zu vermitteln.

Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG möchte einen Beitrag zum besseren Verständnis der Zusammenhänge zwischen Energiewirtschaft und Klimaschutz sowie zur Sicherung des Forschungsstandortes leisten und hat deshalb die Stiftung Energie & Klimaschutz Baden-Württemberg gegründet. Dieses internationale Netzwerk ausgewiesener Experten hat das Ziel, länderübergreifend, sachlich, kompetent und kontrovers über effektive Maßnahmen im Bereich der Energienutzung und -erzeugung zu diskutieren, die zum Erreichen der Klimaschutzziele beitragen.

Die Umsetzungsstrategie basiert auf vier Säulen:

KlimaschutzDebatten-Abende

Im Rahmen dieser Veranstaltungen diskutieren Vertreter von Forschungs- instituten, NGOs, Unternehmen und Politiker aktuelle Fragen zum Klima- schutz und zur Energiewirtschaft mit dem Publikum.

Erneuerbare EnergienProjektarbeit

Hier finden Sie einen Überblick der wichtigsten Projekte der Stiftung im Bildungs- und Renaturierungsbereich.

Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses

Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses schreibt die Stiftung den Ideen-Wettbewerb EnergieCampus für Nachwuchswissenschaftler in BW aus. Die Themen der Ausschreibungen beschäftigen sich mit Aufgabenstell- ungen rund um Erneuerbare Energien.

Öffentlichkeitsarbeit

Die Stiftung ist  auf Facebook und Twitter zu finden. Auf unserem YouTube Kanal werden regelmäßig Interviews und Mitschnitte unserer Veranstaltungen publiziert.